Montag, 10. Oktober 2011

Berlin, Prenzlauer Berg 2011...


… Raider heißt seit Ewigkeiten Twix und Deniz Yücel schreibt jetzt offenbar unter dem Namen Anja Maier. Oder war's umgekehrt? Indiz: Die Kommentarspalte, die noch köstlicher ist als der Artikel selbst.

(via Feisar.de)

Liebe, sich angepisst fühlende Beleidigte,

das Gegreine, von wegen, ihr hättet ja nichts gegen Satire, aber das hier ginge jetzt entschieden zu weit, ist komplett gaga. Wenn Satire anpisst, dann tut sie genau das, wozu sie einst erfunden wurde. Und je mehr empört aufjaulen, desto besser ist sie, weil exakt beobachtet. Wenn es einen mal selbst trifft, dann ist das nicht nett, kann aber mal vorkommen. Die Welt geht davon mit Sicherheit nicht unter. Eigentlich ist es ganz simpel: Macht euch einfach mal so locker, wie ihr es von euren Mitmenschen erwartet.

Dazu ist anzumerken, dass ich mit dieser Sorte auch schon die eine oder andere ähnliche Begegnung hatte. Nicht im Café, weil ich tagsüber selten Zeit dafür habe, aber im örtlichen Schwimmbad. Wenn solche Damen meinen, ihre kleinen Kronprinzen kollektiv in die Männer-Sammelumkleide begleiten zu müssen und meine höfliche Frage, was sie ihrer Meinung nach hier zu suchen hätten, mit eiskaltem Hassblick quittieren, dann kann ich das ein wenig nachvollziehen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen