Samstag, 14. November 2015

Hauptsache, Herr M. hat Spaß


Vor der Verwendung von Grinse- oder Zwinkersmileys muss mittlerweile gewarnt werden, will man sich nicht mit gewissen Leuten gemein machen. Mögen Sprachfundamentalisten auch Krämpfe kriegen, habe ich diese Kommunikationsmittel immer ganz praktisch gefunden, zumindest für die private und formlose Korrespondenz. Weil es manchmal unmöglich ist, Ironie und Humor per Schriftsprache zu transportieren, waren die Emoticons ein gutes Mittel um auf Ironie hinzuweisen oder eindeutig zu signalisieren: Ist nur Spaß!

Ihr größter Vorteil aber ist gleichzeitig deren größter Nachteil: Sie sind so einfach zu erlernen. Einfach :-) und ;-) in die Tastatur hacken, das kapiert jeder Schreihals, der WEIß WO DIE SHIFT-TASTE IST, das kapiert sogar Erika Steinbach. Und das ist das Problem.

Dadurch nämlich degenerieren Grinse- und Zwinkersmileys zu bloßen, von emotional abgestorbenen, geistig verkommenen Hetzern wie Matthias Matussek inflationär benutzten Niedertrachtverstärkern. Der jubiliert gerade wie Homer Simpson: Seht ihr, ihr naiven Gutmenschen, Verharmloser, Relativierer, Multikulti-Träumer etc.? Ich hatte Recht. Hallo, Re-hecht! Da draußen sind 120 Menschen brutal umgebracht worden, und ich habe gerade nichts besseres zu tun als mir einen Ast zu lachen über euch und mir schadenfroh über den Lachs zu streichen.

Das ist das wirklich Eklige an Rechten: Anderen nach so einer Tragödie den Mund verbieten wollen von wegen Pietät, sich selbst jedoch für voll berechtigt halten, sich in Respektlosigkeit, Paranoia, Abschottungs- und Unterdrückungsphantasien zu ergehen. So geht das nicht, liebe Hetzer, Paranoiker, Islamophobe und Alt- bzw. Neunationale. Entweder, es halten alle ihre Klappe oder keiner, so geht der Deal.

Widerlich. Ils ne passeront pas!



Kommentare :

  1. Die WELT hat sich nun also von ihm getrennt... die AfD wird sich freuen ihn bald als Gastredner begrüßen zu dürfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und der Kopp-Verlach ihn als neuen Starautoren. Da ist ja auch schon Eva Herman unter Vertrag, die nie kapiert hat, dass Meinungsfreiheit nicht absolut über allem steht und diverse Prozesse deswegen verloren hat.

      Löschen