Sonntag, 26. März 2017

Kein Scherz


Du ahnst, du wirst langsam alt, wenn Humor immer öfter die Wirklichkeit einholt. Oder umgekehrt. Etwa, wenn du in einem Sketch fast wortgetreu die Diskussion wiederfindest, die sich paar Tage nach der letzten Silvesterparty um die Kosten entspann:


(Wobei die Betreffenden etwa halb so alt waren wie ich. Und die Verlegenheit, nicht zu wissen, wohin mit meiner ganzen Kohle nicht unbedingt zu meinen akuteren Problemen gehört.)


Kommentare :

  1. Brecht lag falsch. Zuerst kommt das Fressen, dann verfällt die Moral.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil dann die Fresser menschlich verkommen …
      Verdammt nah dran an der Realität ;-)

      Löschen
  2. "Die Kosten müssen halt eben irgendwie verteilt werden."

    Schäuble hätte der Partygesellschaft helfen können. Denn bei seinem Modell hätte "der Grieche aus der Einliegerwohnung" gezahlt.

    So geht Kostenverteilung, Frau Engelke.

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zu. Zu statistischen Zwecken und um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Timestamp des Kommentars. Der Kommentar lässt sich später jederzeit wieder löschen. Näheres dazu ist unter 'Datenschutzerklärung' nachzulesen. Darüber hinaus gelten die Datenschutzbestimmungen von Google LLC.